×
Neu: Schnelles WLAN verfügbar

    Adipositas

    Unter einer Adipositas versteht man starkes Übergewicht durch übermäßige Zunahme des Fettgewebes im Körper. Die Ursache ist fast immer ernährungsbedingt:hohe Kalorienzufuhr durch vermehrtes Essen und zu wenig Bewegung. 


    Stoffwechselerkrankungen als Ursache einer Adipositas sind sehr selten. 


    Kinder beim Beach Volleyball spielenEin Junge stützt sich auf einer Badenudel auf den Rand eines Hallenbadbeckens



    Leichter durch das Leben gehen

    Unser Therapieprogramm zur Gewichtsregulierung ist an den Empfehlungen derFachverbände ausgerichtet. 

    Nach eingehender körperlicher Untersuchung und Bewertung aller sozialmedizinisch relevanter Kriterien, wie z. B. die Gewichtsentwicklung in Bezug zum Längenwachstum, und möglicher eingetretener Folgeerkrankungen, wird ein individueller Therapieplan erstellt. Da isolierte Ernährung sowie Bewegungs- und Verhaltenstherapien nicht zu einem langfristigen Erfolg führen, wird im Rahmen des rehabilitativen Verfahrens ein multimodales Programm erstellt, das alle drei Komponenten umfasst. 


    Indikationen

    • Übergewicht
    • Adipositas
    • Extreme Adipositas 
    • Adipositas mit Folgeerkrankungen
      • Metabolisches Syndrom
      • orthopädische Beschwerden
      • Störungen der sozialen Integration


    Behandlungsablauf

    Nach eingehender körperlicher Untersuchung und Bewertung aller sozialmedizinischrelevanter Kriterien, wie Gewichtsentwicklung in Bezug zum Längenwachstum und möglicher eingetretener Folgeerkrankungen, wird ein individueller Therapieplan erstellt.

    Da isolierte Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltenstherapien nicht zu einem langfristigen Erfolg führen, wird im Rahmen des rehabilitativen Verfahrens ein multimodales Programm erstellt, das alle drei Komponenten umfasst:

               Sport und gegebenenfalls Physiotherapie
               Ernährung und Ernährungsberatung
               Essverhaltenstraining


    Behandlungsziele

     

    • Reduktionvon Körpergewicht durch Abbau von Fett und Wasser
    • Einüben einer kalorienbewussten gesunden Ernährung auf der Basis der optimierten Mischkost bei größtmöglicher Selbständigkeit in der Familie und dem sozialen Umfeld
    • Umstellung des Ess- und Ernährungsverhaltens durch verhaltenstherapeutische Maßnahmen
    • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit durch Sport und Bewegung unter Berücksichtigung individueller Fertigkeiten und Neigungen
    • Steigerung der Lebensqualität durch Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls
    • Wissensvermittlung über mögliche Folgeerkrankungen bei lang anhaltender Adipositas und Bewegungsmangel
    • Erkennen und Aufarbeiten möglicher psychosozialer Probleme
    • Berufsberatung

     

    Diagnostik

    Dokumentation von Risikofaktoren des Übergewichts, Adipositasfolgeerkrankungen in der Familie sowie Beurteilung des sozioökonomischen Status‘ und Dokumentation möglicher psychischer Probleme. Körperlicher Untersuchungsbefund mit Dokumentation der somatischen Entwicklung, Berechnung des BMI.

     

    Labordiagnostik

     

    • BZ-Nüchtern und gegebenenfalls oralerGlukosetoleranztest und weitere Labordiagnostik
    • Regelmäßige Blutdruckmessungen
    • BIA-Messung

     

    Therapie

    Bewegungstherapie

               
    • Gruppensport zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Belastbarkeit und Koordination
    • Schwimmen und Aquafitness im eigenen Bewegungsbad und in der Ostsee
    • Freizeitsport und -spiele zur individuellen Gestaltung des Alltags
    • "Rückenfit"

     

    Ernährungstherapie

    • Ernährungsberatung (theoretische Schulungen zur gesunden, kalorienbewussten Ernährung)
    • Übungen in der Lehrküche
    • Supervidierte Mahlzeiten
    • Einkaufstraining

     

    Psychologische Therapie

    • Verhaltenstraining mit Verbesserung der Körperwahrnehmung
    • Bewusste Veränderung des Essverhaltens
    • Stärkung des Selbstbewusstseins, der Eigenverantwortung und der sozialen Kompetenz
    • Vermittlung von Bewältigungsstrategien
    • Emotionale Entspannung bei psychosozialen Problemen und Konflikten
    • Anleitung zur Selbstkontrolle
    • Erlernen von altersgerechten Entspannungstechniken

    Adipositasschulung

    Die Adipositasschulung in der hiesigen Fachklinik ist ausgerichtet an der Konsensusgruppe Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche e.V. (KgAS).

    Die Schwerpunkte der Schulungen beinhalten folgende Aspekte:

     

    • Körperliche Aktivität
    • Ernährung
    • Psychosoziales
    • Medizin